Tumblelog by Soup.io
  • psychedelix
  • tvaseyes
  • jazziee
  • protesedentaria
  • steampunkmusic
  • tilde
  • iampat
  • sergelanmi
  • gutsylachrymose
  • Magnolia11
  • easygoing
  • Americanlover
  • zzuzen33
  • Angelali
  • bananchiquita
  • pussytasteslikemonsterbitch
  • thispartyisover
  • slowik
  • jajekk
  • missyseepy
  • withoutface
  • rainbowlovers
  • polkolor
  • onion-waitforit
  • unitedsoupsmusic
  • TwittyTwister
  • youreyeslie
  • obsessedwithgirls
  • cg44
  • resolved
  • fiszek
  • jestes-niepoczytalny
  • besen
  • lillitaz
  • chrupki
  • DOPE
  • nettle-carrier
  • ovvlsome
  • iblameyou
  • ernalette
  • CathyDP
  • anarchistycznychrabaszcz
  • harridan
  • chemi
  • invisibleexistence
  • artfucksme
  • crystalmeth
  • rainbowfuck
  • knusper
  • trinida
  • soadysta
  • tinex
  • truskawww
  • pannowacki
  • midnightradio
  • fotourist
  • pglogo
  • blofeld
  • manwhoplayedgod
  • bananowy
  • jolibord
  • cigarettebreak
  • jajeczko
  • bienouioui
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

October 22 2019

6285 e224
Reposted fromcurlydarcey curlydarcey viabasoerxia basoerxia
5595 da6a 500
Reposted frompiehus piehus viav2px v2px
9443 5abd
Reposted fromaammaazing aammaazing viaLavra Lavra
0893 7f7d
Reposted fromasteryzm asteryzm viaLavra Lavra
4010 f905
Reposted frommarino marino
2567 fce6
Reposted fromnicolyn nicolyn
2432 fd42
Reposted fromnicolyn nicolyn
2404 a528 500
Reposted fromnicolyn nicolyn
Reposted fromFlau Flau viadzieckopiatku dzieckopiatku
7067 d24f
6154 c812 500

CBD (Cannabidiol) wirkt wie Antibiotika

Cannabidiol wirkt gegen wie Antibiotika gegen resistente Baktierien...

Mark Blaskovitch, der Leiter der Studie am Centre for Superbug Solutions in Australien fand unlängst in einer aufwendigen Studie mit seinem Team heraus, das CBD (Cannabidiol) durchaus auch als wirksames Antibiotika wirken kann. In einem Laborversuch mit Mäusen konnte das Cannabinoid wirksam alle Bakterienstämme abtöten, ohne das diese auch nach einer längeren Zeit eine Resistenz gegen CBD entwickelten.

Cannabidiol wirkt gegen wie Antibiotika gegen resistente Baktierien

CBD als Antibiotika!

In der sowieso schon hitzig geführten Debatte um die Legalität von CBD Präparaten, funkt nun auch noch diese Meldung noch dazwischen: Dr. Mark Blaskovich, renommierter Forscher an der Australischen Universität in Queensland, entdeckt mit seinem Team die Wirkung von CBD als Antibiotika!

An einer Hautinfektion von Mäusen konnten die Forscher nachweisen, dass Cannabidiol als wirksames Antibiotika erstaunliche Erfolge verzeichnen konnte.

Alle Bakterienstämme der kranken Tiere konnten vollständig abgetötet werden. Das macht Cannabidiol nun nicht nur zu einem “neuartigen Lebensmittel” (Novel Food), sondern auch noch zu einem “neuartigen Antibiotika”.

Noch weiß keiner wie Cannabidiol wirklich wirkt

Bisher haben wir nur gezeigt, dass [CBD] auf der Hautoberfläche topisch wirkt. Es wäre gut, wenn wir zeigen könnten, dass es systemische Infektionen behandelt, wie zum Beispiel Lungenentzündungen oder komplizierte Gewebeinfektionen, bei denen eine orale oder intravenöse Gabe von CBD erforderlich ist.
Die vorläufige Studie hat nicht gezeigt, dass es bei diesen schwierigeren Modellen funktioniert“ (Quelle)

Auch wenn das Team um den australischen Forscher Dr. Mark Blaskovich am Institut for Molecula Bioscience Queensland noch ganz am Anfang ihrer Forschung steht, eines scheint schon jetzt sicher: Das Wunderkraut Cannabis hat nun noch einmal mehr für Aufmerksamkeit gesorgt.

Quelle:https://body-mind-free.shop/neue-studie-cbd-cannabidiol-wirkt-wie-antibiotika/

Drugchecking in Berlin

"Aus medizinischer Sicht auf jeden Fall sinnvoll"

Berliner Clubgänger sollen ab nächstem Jahr ihre Drogen vor dem Feiern überprüfen lassen können. Felix Betzler forscht an der Charité zu Partydrogen und sagt ganz klar: Drug-Checking ist ein sehr guter Weg, um die Konsumenten zu erreichen.
Das deutschlandweit erste Modellprojekt für Drug-Checking soll in Berlin 2020 starten. Felix Betzler leitet an der Berliner Charité die Spezialsprechstunde und wissenschaftliche Arbeitsgruppe für Partydrogen.

Er hat unter Berliner Clubgängern unter anderem eine Umfrage dazu gemacht, ob sie Drug-Checking überhaupt nutzen würden.
Quelle: https://www.rbb24.de/panorama/thema/2019/berlin-auf-droge/beitraege/konsumentenforscher-drug-checking-eigenbedarf-aufklaerung.html


Reposted bymikimoto mikimoto

Gesellschaft niemals Drogenfrei

"Man muss zur Kenntnis nehmen, dass eine Gesellschaft niemals drogenfrei sein kann. Der Mensch nimmt seit Tausenden von Jahren irgendwelche Rauschmittel, weil er sie toll findet.

Die Frage ist nur, wieviel, wie oft und wird er davon süchtig? [...] Ich würde eher sagen, wir müssen noch mehr Wert auf die Prävention legen.

Wir als Polizei, kommen immer eine Sekunde zu spät – wenn die Prävention versagt hat. Wenn wir kommen, da kommen wir eigentlich zu spät." – Ein interessantes Interview mit Olaf Schremm, Chef der Berliner Drogenfahndung
Quellen:https://www.facebook.com/leapdeutschland/posts/2308054209505146
https://www.rbb24.de/panorama/thema/2019/berlin-auf-droge/beitraege/drogen-berlin-interview-olaf-schremm-lka-kokain.html

Wieso Kiffen verboten wurde? Aus fraglichen Gründen – sie waren sogar wissenschaftlich widerlegt.

Quelle: https://de-de.facebook.com/quarks.de/videos/561486447921604/
5898 c5cd 500
Reposted fromministerium ministerium viaAgnes Agnes
6373 c9cb 500
Reposted fromSonOfOrion SonOfOrion
5991 5b3b
Reposted fromHypothermia Hypothermia viaconcarne concarne
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl